Konditionen


Uns ist wichtig, mit Ihnen klare Preisabsprachen zu treffen. Wir teilen Ihnen daher stets im Voraus eines Mandates mit, welche Kosten für Sie entstehen. Im Regelfall rechnen wir zu einem festen Stundensatz mit einer 5-Minuten Taktung ab, wobei wir Ihnen immer den voraussichtlichen Zeitrahmen der Bearbeitung nennen. Bei Gerichtsverfahren sind wir verpflichtet, die gesetzlichen Gebühren als Mindesthonorar zu berechnen. Auch diese listen wir Ihnen selbstverständlich im Vorfeld der Mandatserteilung auf. Mitunter kann es sinnvoll sein, ein Pauschalhonorar zu vereinbaren.

 

Schnelligkeit und Erreichbarkeit sind uns ebenfalls sehr wichtig. Unsere Arbeitsergebnisse liegen Ihnen in der Regel binnen einer Woche vor. Zudem gibt es bei uns keine festen Sprechzeiten, grundsätzlich sind wir ganztägig für Sie erreichbar. Antworten auf E-Mails und hinterlassene Nachrichten erfolgen im Regelfall binnen weniger Stunden.

 

Fragen kostet bekanntlich nichts. Nehmen Sie daher gerne Kontakt zu uns auf und schildern uns unverbindlich Ihr Anliegen. Gerne können Sie uns auch bereits etwaig zu prüfende Verträge, Etiketten, Werbematerialen etc. an info@drmlegal.de senden. Wir unterbreiten Ihnen dann gerne ein konkretes Kostenangebot.